Anwendungsfälle

Internationale Regulierung für Finanzdienstleister in Cyber Security

Fehlt es an Traktion bei der Umsetzung regulatorischer Anforderungen an allen Standorten?
Internationale Regulierung für Finanzdienstleister in Cyber Security icon

Regulierte Finanzdienstleister sehen sich mit diversen und vielfältigen regulatorischen Anforderungen in nahezu allen Gerichtsbarkeiten ihrer Standorte konfrontiert. Anforderungen sind selten transparent, meist unspezifisch, häufig schwer umsetzbar und nicht mit weiteren Standards oder Regularien verknüpft. Dies stellt Finanzdienstleister vor beachtliche Herausforderungen bei der Umsetzung der Anforderungen sowie bei der Erhebung und Darstellung des aktuellen Reifegrads der Implementierung. Unproportional hohe Compliance-Kosten sind eine häufige Folge.

Alyne kombiniert Cyber Security Anforderungen für Finanzdienstleister für Standorte wie New York, Deutschland, Singapur, Großbritannien und Finnland zu umsetzbaren Control Statements, welche an der Gruppe der ISO 27000 Standards ausgerichtet sind. Unsere intelligente Regtech Plattform bietet ein mächtiges und kosteneffektives Werkzeug zur Umsetzung regulatorischer Anforderungen, Messung von Compliance und der Verwaltung zugehöriger Risiken. Digitalisieren Sie heute Ihr Compliance Management.