Datenschutzerklärung

Uns, der Alyne GmbH (nachfolgend „Alyne“ genannt), ist der Schutz und die Vertraulichkeit Deiner Daten sehr wichtig. Die Erhebung und Verwendung Deiner personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen des geltenden Datenschutzrechts. Wir möchten Sie mit dieser Datenschutzerklärung darüber informieren, welche personenbezogenen Daten wir erheben und zu welchem Zweck wir die Daten verwenden. Im Folgenden unterrichtet Sie Alyne über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten. Du kannst diese Unterrichtung jederzeit auf unserer Webseite abrufen.

Verantwortliche Stelle/Kontakt

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist die:

Alyne GmbH
Hiltenspergerstr. 35
D-80798 München

Sollten Sie Fragen oder Anregungen zum Datenschutz haben, können Sie sich gerne auch per E-Mail an uns unter folgender Adresse wenden: [email protected]

Gegenstand des Datenschutzes

Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Diese sind nach § 3 Abs. 1 BDSG Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen z.B. Angaben wie Ihr Name, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, ggf. aber auch Nutzungsdaten.

Erhebung und Verwendung von Daten

Beim Zugriff auf die Webseiten von Alyne übermittelt Dein Internetbrowser aus technischen Gründen automatisch Daten. Folgende Daten werden getrennt von anderen Daten, die Sie unter Umständen an uns übermitteln, gespeichert: Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Browsertyp/ -version, verwendetes Betriebssystem, URL der zuvor besuchten Webseite, Menge der gesendeten Daten. Diese Daten werden ausschließlich aus technischen Gründen gespeichert und werden zu keinem Zeitpunkt einer bestimmten Person zugeordnet.

Von Nutzern eingegebene Daten

Sie können Alyne-Servces nur mit Ihrer Anmeldung nutzen. Hierfür müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse angeben und ein Passwort wählen. Nicht zuletzt benötigen wir diese und gegebenenfalls auch weitere Daten, um auf Deine Wünsche, Fragen und Kritik reagieren zu können.

Wir benutzen personenbezogene Daten, um eine sichere, effektive und nutzerbezogene Inanspruchnahme von Alyne Services zu ermöglichen.

Weitergabe von Daten

Grundsätzlich geben wir Ihre Daten nicht an Dritte weiter, ohne Sie vorher darüber informiert und um Erlaubnis gebeten zu haben. Lediglich in den nachfolgend erläuterten Ausnahmefällen, können wir Deine Daten an Dritte auch ohne vorherige gesonderte Information übermitteln:

  • Wenn es zur Aufklärung einer rechtswidrigen Alyne-Nutzung dient oder für die Rechtsverfolgung erforderlich ist, werden personenbezogene Daten an die Strafverfolgungsbehörden sowie ggf. an geschädigte Dritte weitergeleitet. Dies geschieht jedoch nur dann, wenn konkrete Anhaltspunkte für ein gesetzwidriges bzw. missbräuchliches Verhalten vorliegen. Eine Weitergabe kann auch dann stattfinden, wenn dies der Durchsetzung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder anderer Vereinbarungen dient.
  • Wir sind zudem gesetzlich verpflichtet, auf Anfrage bestimmten öffentlichen Stellen Auskunft zu erteilen. Dies sind Strafverfolgungsbehörden, Behörden, die bußgeldbewährte Ordnungswidrigkeiten verfolgen und die Finanzbehörden. Gelegentlich sind wir für die Erbringung der Dienstleistungen auf vertraglich verbundene Fremdunternehmen und externe Dienstleister angewiesen, beispielsweise in den Bereichen der Übersendung von Werbemaßnahmen (nur, sofern Du diesen vorher explizit zugestimmt hast), der Abwicklung von Zahlungen (PayPal, Kreditkarte, etc.), der Speicherung Deiner Daten sowie dem Kundenservice. In solchen Fällen werden Informationen an diese Unternehmen bzw. Einzelpersonen weitergegeben, um diesen die weitere Bearbeitung zu ermöglichen. Diese externen Serviceprovider werden von uns sorgfältig ausgewählt und regelmäßig überprüft, um sicherzugehen, dass Deine Privatsphäre gewahrt bleibt. Die Serviceprovider dürfen die Daten ausschließlich zu den von uns vorgegebenen Zwecken verwenden. Die Serviceprovider werden darüber hinaus von uns vertraglich verpflichtet, Deine Daten ausschließlich gemäß dieser Datenschutzerklärung sowie den deutschen Datenschutzgesetzen zu behandeln.
  • Im Rahmen der Weiterentwicklung unseres Geschäfts kann es dazu kommen, dass sich die Struktur der Alyne GmbH wandelt, indem die Rechtsform geändert wird, Tochtergesellschaften, Unternehmensteile oder Bestandteile gegründet, gekauft oder verkauft werden. Bei solchen Transaktionen werden die Kundeninformationen zusammen mit dem zu übertragenden Teil des Unternehmens weitergegeben. Bei jeder Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte in dem vorbeschriebenen Umfang trägt Alyne dafür Sorge, dass dies in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung und den einschlägigen Datenschutzgesetzen erfolgt.

Newsletter

Alyne stellt einen kostenlosen Newsletter Service zur Verfügung. Mit dem Newsletter informieren wir Sie über Produktneuheiten und senden Dir allgemeine Informationen zu Alyne. Um den Newsletter zu erhalten, benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse. Diese können Sie auf der Startseite von Alyne, abrufbar unter: http://www.alyne.com, eingeben. Wir speichern und verwenden Ihre E-Mail-Adresse ausschließlich zum Zwecke des Newsletterversands.

Du kannst den Newsletter natürlich jederzeit abbestellen. Jeder Newsletter enthält die Information, wie Du den Newsletter mit Wirkung für die Zukunft abbestellen kannst.

Cookies

Alyne speichert so genannte „Cookies“, um Ihnen einen umfangreichen Funktionsumfang zu bieten und die Nutzung unserer Webseiten komfortabler zu gestalten. „Cookies“ sind kleine Dateien, die mit Hilfe Ihres Internetbrowsers auf Deinem Rechner gespeichert werden. Wenn Sie den Einsatz von „Cookies“ nicht wünschen, können Sie das Speichern von „Cookies“ auf Ihrem Rechner durch entsprechende Einstellungen Ihres Internetbrowsers verhindern. Bitte beachten Sie, dass die Funktionsfähigkeit und -umfang unseres Angebots dadurch eingeschränkt sein kann.

Analyse von Alyne

Statistische Daten

Im Rahmen der Alyne-Nutzung erheben wir statische Daten, die zu keiner Zeit Ihrer Person zugeordnet werden können. Dies dient dazu, die Webseite zu verbessern.

Google Analytics Website Analytics

Alyne benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung von Alyne durch Dich ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung von Alyne (einschließlich Ihrer verkürzten IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung von Alnye auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten für uns zusammenzustellen und um weitere mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Sie können Google Analytics mittels eines Browser Add-ons deaktivieren, wenn Sie die Analyse nicht wünschen. Dieses können Sie hier herunterladen: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en.

Alternativ können Sie hier klicken, um Google Analytics zu deaktivieren. Dazu wird ein sog. opt-out-Cookie auf Ihrem Rechner gespeichert. Falls Sie Ihre Cookies löschen, müssen Sie also diesen Link noch einmal klicken.

Nutzung von Google Tag Manager

Diese Webseite verwendet den Google Tag Manager. Durch diesen Dienst können Website-Tags über eine Oberfläche verwaltet werden. Der Google Tool Manager implementiert lediglich Tags. Das bedeutet: Es werden keine Cookies eingesetzt und es werden keine personenbezogenen Daten erfasst. Der Google Tool Manager löst andere Tags aus, die wiederum ggf. Daten erfassen. Jedoch greift der Google Tag Manager nicht auf diese Daten zu. Wurde auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen, so bleibt sie für alle Tracking-Tags bestehen, insofern diese mit dem Google Tag Manager implementiert werden.

Mehr Informationen zum Google Tag Manager finden Sie unter:
http://www.google.de/tagmanager/faq.html
http://www.google.de/tagmanager/use-policy.html

Löschung Ihrer Daten

Soweit Ihre Daten für die vorgenannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind, löschen wir sie. Soweit Daten aus gesetzlichen Gründen aufbewahrt werden müssen, werden diese gesperrt. Die Daten stehen einer weiteren Verwendung dann nicht mehr zur Verfügung.

Auskunfts- und Berichtigungsrecht

Selbstverständlich haben Sie das Recht, auf Antrag Auskunft über die von Alyne zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung. Wenden Sie sich dazu bitte an [email protected] oder postalisch an die oben angegebene Anschrift.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die aktuelle Fassung der Datenschutzerklärung könne Sie stets unter www.alyne.com/de/datenschutz.html abrufen.